Institut für Biodiagnostic
Institut für Biodiagnostic

Psycho-Biophonie

Wie Körper und Psyche zusammen hängen

Die Patienten haben Beschwerden, der Arzt kann jedoch keinen Befund feststellen. Man spricht dann von idiopathischen Beschwerden, z.B. Schmerzen ohne Ursache. Man kann es auch anders ausdrücken: die Ärzte haben keine Ahnung, woher es kommt. Das wusste man bereits 400 Jahre vor Christus, denn von Platon stammt der Satz:

"Der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten ist,
dass es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt,
wo doch beides nicht voneinander getrennt werden kann"
(Platon)

Auch der Volksmund weiß das und bringt es in verschiedenen Redensarten zum Ausdruck

  • Es schlägt was auf den Magen
  • ein Problem bereitet Kopfzerbrechen
  • Etwas geht uns an die Nieren
  • Es läuft einem die Galle über
  • etwas geht unter die Haut 


Gefühle wie Stress, Trauer, Angst und Ärger belasten den Körper und können zu psychosomatischen Beschwerden führen.

Zeit für Tiefenentspannung

Psycho-Biophonie - ein Bioresonanz Verfahren zur Tiefenentspannung

Als "Tiefenentspannung" werden Verfahren bezeichnet, die besonders intensive Entspannungszustände hervorrufen. Diese Zustände sind gekennzeichnet von tiefer körperlicher und geistiger Entspannung, sowie einer dadurch erzielten Öffnung des Unterbewusstseins.

MORA® Psycho-Biophonie

Die Psycho-Biophonie ist ein einzigartiges Therapieerlebnis, bei dem von einem isolierten Kopfhörer aus akustische Signale an den Empfänger übertragen werden. Bei den verwendeten Signalen handelt es sich nicht um Musik, sondern um hörbar gemachte Frequenzen, die indikationsbezogen durch den Therapeuten ausgewählt und angewendet werden können.

Die Psycho-Biophonie ist kein neues Verfahren, sondern wurde bereits vor 13 Jahren in Frankreich entwickelt und seit dem im europäischen Ausland erfolgreich angewandt. Unsere Praxis ist die einzige in Wien, die diese Methode einsetzt.

Anwendungsgebiete sind

  • Schmerzustände, z.B. Migräne
  • Angstzustände
  • psychische Erschöpfung
  • Überforderung
  • Stress
  • Burnout
  • Depressionen

Psycho-Biophonie ist keine Klangtherapie oder Hypnose...

...da kein Stimmelement bzw. Vokalelement verwendet wird und auch keine subliminalen Signale. Die angenehmen hörbar gemachten Signale dienen ausschließlich der Schaffung einer angenehmen störungsfreien Atmosphäre.

Mit mehr als 1.200 indikationsbezogenen Programmen ist die Therapeutin in der Lage, auf alle Bedürfnisse, Beschwerden und Symptome einzugehen. Die Therapiezeit variiert programmspezifisch, liegt in der Regel zwischen 30 und 45 Minuten pro Sitzung.

 

Therapie in unserer Praxis in Wien: (01) 715 29 76

 

Institut für Biodiagnostic, Young & Young OG, Landstraßer Hauptstraße 106/6, 1030 Wien, Tel.: +43 / 1 / 715 29 76