DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Mit dieser Datenschutzmitteilung legen wir, Young & Young OG, FN 321247y, Landstraßer Hauptstraße 106/6, 1030 Wien, dar welche und wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Wir betreiben die Webseite biodiagnostic.info.

 

1. Verarbeitete Kategorie personenbezogener Daten und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten die Folgenden Ihrer personenbezogenen Daten für die Erfüllung von Verträgen mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b GSGVO), außerdem für die Erfüllung gesetzlicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. c GSGVO) sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f GSGVO) wenn Sie uns diese Daten bekanntgeben:

  • Vor- und Nachname
  • Firma
  • Firmenbuchnummer und UID-Nummer
  • Adresse
  • Ansprechpartner
  • Land
  • Reservierungsname
  • Benutzernamen
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Zahlungsdaten
  • Nachrichtentexte
  • Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Fristen)
  • Gesundheitsdaten sofern für dies für die Vertragserfüllung notwendig ist
  • Sonstige Daten die im Einzelfall für die Vertragserfüllung notwendig sind
  • Kommentarinhalte (wenn Kommentare in Sozialen Medien gepostet werden)
  • Auf der Webseite auch Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adresse) sowie Nutzungsdaten (z.B. Zugriffszeiten)

Wir verarbeiten weiters die Folgenden Ihrer personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, wenn Sie unseren abonnieren:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse

2. Datenverarbeitungszwecke

Ihre unter Punkt 1. „Verarbeitete Kategorie personenbezogener Daten und Rechtsgrundlagen“ genannten personenbezogenen Daten werden zu den nachstehenden Zwecke verarbeiten.

  • Bearbeitung von Anfragen im Zusammenhang mit unserer Tätigkeit
  • Erbringung vertraglicher und vorvertraglicher Leistungen
  • Marketing

Die Daten werden auf Basis ihrer Bekanntgaben erhoben, auf der Webseite auch durch Webseitenaufruf. Sie stellen Ihre personenbezogenen Daten freiwillig bereit. Wir können Ihre Anliegen jedoch nur dann bearbeiten, wenn Sie die für den jeweiligen Zweck erforderlichen personenbezogenen Daten bearbeiten.

3. Übermittlung personenbezogener Daten

Zu den in Punkt 1. genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • Die Daten werden unternehmensintern verarbeitet
  • Steuerberater
  • Unsere IT-Dienstleister
  • Andere externe Dienstleister
  • Kooperationspartner / Partnerunternehmen

 

4. Verwendung von Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Bei einem Cookie handelt es sich um eine Datei, die im Fall des Besuchs einer Website auf Ihrem Gerät gespeichert werden kann. Sie werden grundsätzlich genutzt, um bestimmte Funktionen anzubieten (z.B. verbesserte Navigation oder Speicherung von Einstellungen). Die Cookies greifen auf keine anderen Daten zu oder verarbeiten diese.

Die meisten der Cookies werden automatisch gelöscht, sobald die Website verlassen wird. Es werden aber auch dauerhafte Cookies verwendet, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, bis sie manuell im Browser gelöscht werden. Solche dauerhaften Cookies werden von uns verwendet, damit eine Wiedererkennung erfolgt, sobald Sie die Website erneut aufrufen.

Die Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät kann von Ihnen beeinflusst werden. Die Einstellungen des Browsers können so vorgenommen werden, dass eine Benachrichtigung erfolgt, wenn Seiten versuchen Cookies zu speichern. Cookies können auch generell blockiert werden und auch die Löschung ist möglich, sofern bereits eine Speicherung stattgefunden hat. Nähere Informationen hierzu können Sie in der Benutzeranleitung bzw. in der Hilfe Ihres Browsers finden.

Werden Cookies blockiert oder gelöscht, kann dies die vollständige und bestmöglichste Nutzung der Website einschränken.

Für weitere Informationen suchen Sie unsere Cookie-Einstellungen.

Einsatz und Verwendung von PayPal

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

  • Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

  • Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, E-mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

  • Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

    PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

    Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

    Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden. 

5. Verwendung von Social Media Plugins

Wir verwenden auf unserer Webseite keine Social Media Plugins sondern bloß Links die einer Weiterleitungsfunktion haben.

6. Verwendung von Analyse-Tools

Wir verwenden Einstellungen, durch welche eine Anonymisierung der IP-Adresse erfolgt. Im Rahmen der Erbringung von Webanalyseleistungen verwenden wir Informationen um die Nutzung der Website auszuwerten. Dies erfolgt, damit wir die mit der Webseitennutzung verbundenen Dienstleistungen erbringen können. Die von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von uns nicht mit sonstigen Daten zusammengeführt. Die im Rahmen der Verwendung von unseren Analyse-Tools  erfolgende Speicherung von Cookies kann durch Einstellungen Ihres Browsers verhindert werden. Beachten Sie, dass in diesem Fall die vollständige und bestmöglichste Nutzung der Webseite eingeschränkt sein kann. Bei Besuch unserer Webseite wird Ihnen die Möglichkeit geboten, durch Klicken auf einen Link / Button die Erhebung der Daten durch unsere Analyse-Tools zu unterbinden.
Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.
Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.
Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.
Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: < href=“https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de“> https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

7. Speicherdauer

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies von uns sinnvoller Weise als nötig erachtet wird, damit wir die in Punkt 1. genannten Zwecke erreichen und in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht. Die personenbezogenen Daten werden zumindest für gesetzliche Aufbewahrungspflichten aufbewahrt oder solange Verjährungsfristen allfälliger Rechtsansprüche offen sind.

8. Ihre Rechte betreffend Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben betreffend Ihre personenbezogenen Daten unter anderem die nachstehenden Rechte im Sinne der geltenden Rechtslage:

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und für den Fall, dass dies zutrifft, auf Auskunft welche dies sind, sowie auf weitere Informationen und auf eine Kopie dieser Daten.
  • Sie haben das Recht, die Berichtigung, Vervollständigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie unrichtig oder unvollständig sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden.
  • Sie haben das Recht von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, das heißt die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die uns bereitgestellt wurden in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.
  • Unter bestimmten Umständen können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen und Einwilligungen für das Verarbeiten personenbezogener Daten widerrufen. Der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht.
  • Sie haben ein Beschwerderecht bei der Österreichische Datenschutzbehörde.

9. Kontaktdaten

Wenn Fragen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder sonstigen Anliegen bestehen, nutzen Sie bitte die nachstehenden Kontaktdaten:

Young & Young OG, FN 321247y

Landstraßer Hauptstraße 106/6, 1030 Wien

+43/1/715 29 76

ofni.1590952008citso1590952008ngaid1590952008oib@e1590952008ciffo1590952008

Stand: 25.05.2018