Geschichte

Der Ursprung der Bioresonanz-Therapie

Geschichte

Der Ursprung der Bioresonanz-Therapie

MORA® Bioresonanz Wien

Die Bioresonanztherapie wurde in den 1970er Jahren vom deutschen Mediziner Franz Morell entwickelt. Der Ingenieur Erich Rasche konstruierte das erste Therapiegerät. Unter der Bezeichnung MORA® Therapie (MOrell und RAsche) fand die Methode in der Komplementärmedizin schnell Verbreitung. Mittlerweile gilt die Therapie als nahezu unabdingbarer Bestandteil der Naturheilkunde und wird auch von zahlreichen Schulmedizinern immer öfter eingesetzt.

Die Forschungen von Morell und Rasche führten zur Gründung des Unternehmens Med-Tronik, heute Marktführer im Bereich der Bioresonanz-Technologie.

Dr. Franz Morell

DI Erich Rasche

Technologie aus dem Hause Med-Tronik

Unsere Praxis ist einzige und offizielle Partnerpraxis in Österreich

Nach wie vor werden alle Produkte aus dem Hause Med-Tronik mit hohem Aufwand laufend weiter entwickelt, getestet und verbessert. Neue, ergänzende Geräte, komplettieren die Produktpalette Das MORA®-System ermöglicht den Therapeuten ganz gezielte Diagnoseverfahren und individuell auf den Patienten abgestimmte Behandlungsmaßnahmen. Sanft, nachhaltig und sicher.

Unsere Praxis arbeitet mit der leistungsstärksten Bioresonanz-Technologie des Marktführers Med-Tronik

Klassische Therapiefelder der Bioresonanz 

  • Lebensmittelallergien
  • Intoleranzen & Unverträglichkeiten
  • Übergewicht
  • Hautproblemen
  • Biorhythmusstörungen
  • Stress/Burnout
  • Zivilisationskrankheiten
  • Pollen-, Tier- und Hausstauballergien
  • Raucherentwöhnung
  • Cellulite
  • Schmerzen
(01) 715 29 76
Institut für Biodiagnostic, Young & Young OG, Landstraßer Hauptstraße 106/6, 1030 Wien